Veranstaltungskalender April 2019

Alle Angaben ohne Gewähr.

01.
Montag
Bad Harzburg:

16 Uhr: Wandelhalle im Badepark, Festakt „125 Jahre Stadtrecht Bad Harzburg“ mit Stadtführung

Bad Sachsa/Walkenried:

8.30 - 18 Uhr: täglich: GPS Erlebnis-Wanderungen. Auf reizvollen Pfaden im Südharz

Goslar:

Bis 9.6.2019 täglich – Ausstellung von Gegenwartskünstler Prof. Gerd Winner, unverwechselbare Werke mit internationalem Renomé, „Gerd Winners Thema ist die Stadt“

Halberstadt:

Bis 26. 5. 2019 Städtisches Museum „Kraniche-Vögel des Glücks“ Gastausstellung des Museums Heineanum – erstmals alle 15 Kranicharten der Welt in einer Ausstellung und faszinierende Fotografien von Carsten Linde, Göttingen

Quedlinburg:

14 Uhr:(täglich): „Rundgang durch das UNESCO-Weltkulturerbe“, Treff Quedlinburg-Info

Schierke:

11 Uhr: (täglich) Treff mit dem Ranger am HohneHof, Informationen, Basteln und Forschen mit dem Ranger, Drei Annen Hohne, HohneHof

12.15 Uhr:(täglich): „Mit dem Ranger einmal um die Brockenkuppe“, Eingang Wetterwarte

Walkenried:

täglich (bis 27. Oktober): ZisterzienserMuseum Kloster Sonderausstellung "WeltErbeBilder aus dem Harz" von Alexander Calvelli

02.
Dienstag
Halberstadt:

14.00 Uhr: Gleimhaus, Festakt zum 300. Geburtstag Gleims, Veranstaltung mit dem Schirmherrn des Gleim- Jubiläums, Staats- und Kulturminister Rainer Robra, und Präsentationen „Sprechenden Bilder“

Ilsenburg:

19.30 Uhr: „Die Neuberin – ein musikalischer Lebenslauf“ mit Hilde Thomas, Kloster Ilsenburg

Walkenried:

11.30/14:00 Uhr: „Mit Kreuz und Spaten“, öffentliche Führung durch Klosteranlage und Ausstellung, Zisterzienser- Museum Kloster Walkenried (täglich außer montags), weitere Infos unter www.klosterwalkenried.de

Wernigerode:

20 Uhr: „Magdeburger Zwickmühle – Wolle was komme“, politisch-satirische Konversation mit Musik, Fürstlicher Marstall, Karten unter 03943-5537835

03.
Mittwoch
Bad Harzburg:

14.30 Uhr (mittwochs/samstags): „Luchsfütterung an den Rabenklippen“, Luchsgehege

Bad Lauterberg:

15.00 Haus des Gastes Bad Lauterberger Stadtführung

Bad Sachsa:

19 Uhr: „Bin ich zu zart besaitet?“. Hohe Sensibilität und feine Antennen wahrnehmen. Katholischer Gemeinderaum

Hahnenklee:

10 Uhr: (immer mittwochs): „Oberharzer Wasserwirtschaft“, Wanderung durch das UNESCO-Weltkulturerbe, Treffpunkt Kurhaus

Halberstadt:

19.30 Uhr: Gleimhaus, Lauter lächelnde Leute – Porträts in Gleims Sammlungen, mit der Möglichkeit ein Selfie mit Gleim zu machen

Seesen:

20 Uhr: Aula im Schulzentrum, Musikkabarett „Klaviersdelikte“ von Bodo Wartke

04.
Donnerstag
Goslar:

19 Uhr: - Brauhaus Goslar, Bühne frei für „Open Stage“, unter den Schlagwörtern „#meingoslar #meinebühne“ bietet die offene Bühne Künstlern eine Plattform für Songs, Poetry, Comedy, Tanz und mehr

05.
Freitag
Bad Lauterberg:

15 Uhr:(freitags/samstags): „Führung durch das Besucherbergwerk Scholmzeche/Aufrichtigkeit“, ab Wilhelmi-Brücke im Kurpark

Blankenburg:

21 Uhr: Nachtwächterführung durch Blankenburg (Harz) Historische Altstadt

Goslar:

20 Uhr: Kulturkraftwerk Harz Energie. Suchtpotenzial! - ESKALATIOOON! Laut, lustig und natürlich laktosefrei mit Suchtpotenzial, dem Musik- Comedy Duo um die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen

Ilsenburg:

15 Uhr: Hütten- und Technikmuseum „Unterwegs im romantischen Harz“ – Ausstellungseröffnung mit dem Maler Steffen Gröbner (bis 29.06.)

Osterode:

20 Uhr: Stadthalle „Cavewoman“

Quedlinburg:

18 Uhr: Stadtschloss Quedlinburg „Dinner & Dance“. Jeden 1. Freitag im Monat wird schwungvolle Musik bis in die Nacht hineingespielt

20 Uhr: Kulturzentrum Reichenstraße Kabarett - Lampenfieber - Rampenlieder - Kinder, wie die Zeit vergeht

Rübeland:

16.30 Uhr: „Sherlock Holmes“, Höhlentheater, Baumannshöhle (auch am Samstag)

06.
Samstag
Bad Sachsa:

10:00 Uhr: Crossgolfturnier für Jedermann, Skizentrum Ravensberg, Treffpunkt WSV Hütte

Benneckenstein:

08 Uhr: Oldtimerteilemarkt mit Panzerfahren auf dem Gelände des Ostdeutschen Fahrzeugmuseums

Goslar:

10:30 Uhr:Kaiserpfalz. Familienführung in der Kaiserpfalz nimmt Kinder bis 10 Jahre und ihre Eltern mit auf eine spielerische Entdeckungsreise

Halberstadt:

20 Uhr: Gleimhaus, Eine festliche Gleim-Nacht zum 300. Geburtstag des Dichters Gleim mit Kostümen aus dem Rokoko, Texten Gleims und kulinarischen Köstlichkeiten

Nordhausen:

15 Uhr: Theater Nordhausen, Großes Haus - „Der Traumzauberbaum – Ein Geburtstagsfest“. Familienmusical mit dem REINHARD LAKOMY-Ensemble

17 Uhr: Achteckhaus Sondershausen, Großes Jubiläumskonzert, musikalische Leitung Michael Helmrath und Amtsvorgänger

Osterode:

20 Uhr: Stadthalle Festival der Travestie Maria Crohn & Friends

07.
Sonntag
Blankenburg:

11:00/13:00/15 Uhr: Wiedereröffnung und Vorführung - Die Musik-Maschine des Salomon de Caus Musikmaschine im Kloster Michaelstein

Halberstadt:

10 Uhr: Gleimhaus, Gleim- Geburtstag – Fest für kleine und große Gäste

15 Uhr: Theater, Großes Haus, Der Räuber Hotzenplotz, Nordharzer Städtebundtheater

08.
Montag
Halberstadt:

11.30 Uhr:Ruine der Franzosenkirche, Kranzniederlegung, Stadt Halberstadt

Wernigerode:

20 Uhr: Kongresszentrum Olaf Schubert & seine Freunde - Das neue Programm! Der Titel offenbart es – Schubert möchte neue Wege gehen

09.
Dienstag
Bad Sachsa:

15:00 - 16 Uhr: Kostenfreie Führung im NatUrzeitmuseum Bad Sachsa, NatUrzeitmuseum

Braunschweig:

20 Uhr: Stadthalle Großer Saal „ FALCO – Das Musical“

Quedlinburg:

Nordharzer Städtebundtheater, Großes Haus - Mensch Heinrich - Die Akte König Heinrich I. - eine multimediale Revue

10.
Mittwoch
Halberstadt:

15 Uhr: „Die goldenen Klänge der Volksmusik“, Theater

Rübeland:

16.30 Uhr: „Der kleine Vampir“, Höhlentheater, Baumannshöhle (auch am Donnerstag)

Seesen:

19 Uhr: Städtisches Museum, „Tea for Two“, Musikalische und Satirische Spezialitäten

11.
Donnerstag
Benneckenstein:

ganztags - Harzköhlerei Stemberghaus „Harzritter Carving-Projekt“ Kettensägen – Schnitzen mit den besten Künstlern Europas (bis 14.04.)

Hahnenklee:

19.30 Uhr: Stabkirche „Stummfilmkonzert – Safety Last“, Filmmusik auf der Orgel

12.
Freitag
Bad Sachsa:

20 Uhr: Tenöre4You Tour 2019, Gala Konzert im Kursaal

Seesen:

14 Uhr: Schulzentrum Seesen, Gewerbeausstellung

13.
Samstag
Goslar:

14 Uhr: Tourist-Information. „Lecker Speys un lange Danz“ Vergnügliche Stadtführung mit allerlei Lustigem

Halberstadt:

19.30 Uhr: Theater, Großes Haus, 20. Halberstädter Jazznacht, Musikforum Halberstadt

Hasselfelde:

ganztags: Eröffnungswochenende in der Westernstadt Pullman City (auch 14.04.)

Ilsenburg:

14 Uhr: Harzlandhalle Nachtflohmarkt – Antik- und Sammlermarkt mit mehr als 100 Antiquitäten- und Flohmarkthändler

Nordhausen:

19.30 Uhr:Theater Nordhausen, Großes Haus, KABARETT ACADEMIXER - „Leinen los und eingeschifft”

Quedlinburg:

15 Uhr: Straßentheater am Finkenherd Antragung der Königskrone, über die „Königserhebung von König Heinrich I.“

Wernigerode:

20 Uhr: Fürstlichen Marstall, Jane Comerford - Die Stimme von Texas Lightning mit Filmreif! - Hollywood, Pyjamas & andere Tragödien

14.
Sonntag
Goslar:

11.30 Uhr:Mönchehaus Museum , Führung durch die Ausstellung Kunstpreis Kaiserring (1975-2019) – von Henry Moore bis Barbara Kruger

Halberstadt:

18 Uhr: Rathaussaal, Solisten- Konzert zum 50. Jubiläum des Kammermusikvereins Halberstadt, Michael Barenboim, Violine, Bashkirova, Klavier

Osterode:

13 Uhr: Kornmarkt - Ostermarkt und größtes Osternest Südniedersachsens dekoriert den Kornmarkt in der Innenstadt farbenprächtig schön österlich bunt

19 Uhr: Stadthalle Osterode Live im Konzert die Band „Truck Stop“

15.
Montag
Quedlinburg:

11 und 13 Uhr: Quedlinburg- Information - Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

13 und 13:45 Uhr: Quedlinburg- Information - Führung durch das historische Rathaus der Weltkulturerbestadt

18:30 Uhr: Bildungshaus Ritter - montags bei Ritter: Zuckerfabriken in der Harzregion und ihr Einfluss auf die Industrialisierung im 19. und 20. Jahrhundert

16.
Dienstag
Bad Harzburg:

10:30 Uhr:Treffpunkt Haus der Natur - Naturwanderung „Mit dem Ranger den Nationalpark entdecken“

15:30 Uhr: Wandelhalle im Badepark - „Die Farben macht die Sonne: Begegnungen mit dem Schriftsteller Hermann Hesse in Wort, Musik und Bild“

Halberstadt:

18 Uhr: Haut- und Make-up Fachberatung, Harmoniestraße, Basis Schmink-Workshop mit der Make-up Artists Jenny Hammann, Teilnahme nur mit telefonischer Anmeldung unter 015116730033

19 Uhr: Vortragsraum der Museen, Abendveranstaltung, der Einfluss des Waschbären auf die Vogelwelt im Mittelgebirge Harz, Referent Egbert Günther, Museum Heineanum

17.
Mittwoch
Bad Harzburg:

14:30 Uhr:„Luchsfütterung an der Rabenklippe“ - Luchsgehege an der Rabenklippe

20 Uhr: Bündheimer Schloß. „Ein Leben ist zu wenig“! Gregor Gysi erzählt von seinen zahlreichen Leben als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator

Bad Lauterberg:

15 Uhr: Folklorenachmittag mit dem Harzklub Bad Lauterberg, Kurhaus/Kurpark

Blankenburg:

09.30 Uhr: FerienWerkstatt - Hängende Gärten, Klausur im Kloster Michaelstein

18.
Donnerstag
Hahnenklee:

09.30 Uhr: Familien-Erlebnis- tour „Ich glaube ich steh im Wald“ mit den Waldpädagogen, Treffpunkt Kurhaus, Anmeldung bis 17. April in der Tourist-Information

Quedlinburg:

10 Uhr: Osterferien im Ökogarten - Lustige Ostereierei, Ostereierwerkstatt mit Eier auspusten und fröhlich gestalten

19.
Freitag
Bad Harzburg:

14 Uhr: „Besichtigung der Harzsagenhalle“ auf dem Burgberg, jetzt komplett restauriert und wieder für die Öffentlichkeit zugänglich

Schierke:

15 Uhr: „Schierker Feuerstein“, Führung durch das Stammhaus, Anmeldung unter 039455-372

Quedlinburg:

19 Uhr: Sternwarte Quedlinburg, Beobachtungsabend des Harzer Sternenhimmel in der Sternwarte

20.
Samstag
Bad Sachsa:

18 Uhr: Osterfeuer in Wieda, Grillplatz Wieda

18 Uhr: Osterfeuer in Zorge, Feuerwehrhaus

19 Uhr: Osterfeuer in Tettenborn, Sportplatz

19 Uhr: Osterfeuer Walkenried, Kurpark/Geiersberg

19:30 Uhr:Osterfeuer in Steina, Laib´s Scheune

Blankenburg:

11 Uhr: (auch 21. & 22.04.) Wikingerfestspiele auf Burg Regenstein, Burg und Festung Regenstein

11 Uhr und 14 Uhr: OsterExpress-Rübelandbahn ab Blankenburg nach Rübeland mit der Bergkönigin

Goslar:

18 Uhr: Kaiserpfalz „Tatort – Goslaria“ & Stadt(ver)führung durch die Unterstadt, Mörder - Henker – Bürgermeister - Kaiser und Gesindel erwachen wieder

Hahnenklee:

15.30 Uhr:Das verschollene Osterkörbchen – Kinder entdecken ihr ganz persönliches Osterkörbchen, Treffpunkt Kurhaus

Ilsenburg:

10 Uhr: Stadtzentrum 38. Oster-Ilsetallauf 2019 Strekken: Nachwuchslauf 8,7 km und 16,5 km

Rübeland:

16:30 Uhr:Baumannshöhle Theater „Das Kalte Herz“ (auch 22.04.)

Schierke:

11 Uhr: Drei Annen Hohne, HohneHof. Großes Ostereisuchen. Ostereiersuche mit vielen Überraschungen für Kinder und die ganze Familie

16 Uhr: Rathaussaal Puppentheater „Schneeweißchen und Rosenrot“, Eintritt frei

21.
Sonntag
Bad Harzburg:

11 Uhr: „Qualitäts-Kunsthandwerkermarkt im Bündheimer Schloß“ (auch am 22.04.)

Hahnenklee:

14 Uhr: Wanderung durch das „UNESCO Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft“, Treffpunkt: Wandertreff am Kurhaus

Walkenried:

19 Uhr: ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried. Die Nacht der Offenen Pforte - Ostern im Glanz hunderter Kerzen

Wernigerode:

16 Uhr: Fürstlichen Marstall Philharmonische Kammerorchester Wernigerode unter der Leitung von MD Christian Fitzner mit einem festlichen Programm

22.
Montag
Goslar:

14 Uhr: Museum im Zwinger „Rittersleut Gaudium“. Lauschige Atmosphäre in den historischen Mauern des Zwingers

Quedlinburg:

16 Uhr: Nordharzer Städtebundtheater, Großes Haus. Der Räuber Hotzenplotz, Familienstück von Otfried Preußler

23.
Dienstag
Bad Harzburg:

10.30 Uhr: „Mit dem Ranger den Nationalpark entdecken“, ab Haus der Natur

15.30 Uhr: „Der dreißigjährige Krieg“, Bildervortrag des Geschichtsvereins mit Dr. Friedrich Seven, Wandelhalle

Halberstadt:

15 Uhr: Theater, Großes Haus, Die lustige Witwe

Nordhausen:

9 und 11 Uhr: Theater Nordhausen, Theater unterm Dach, DAS SCHÄTZCHEN DER PIRATIN (6+), Kinderstück KinderTheaterHaus Hannover

24.
Mittwoch
Bad Harzburg:

14:30 Uhr: Luchsgehege an der Rabenklippe „Luchsfütterung an der Rabenklippe“ (auch am 27.04.)

Schierke:

10:30 Uhr: Drei Annen Hohne, Wandertreff, Mit dem Ranger Tierspuren entdecken (ca. 2-3 Stunden)

25.
Donnerstag
Bad Sachsa:

18 Uhr: Kulinarischer Abend: Deutsches Spargel- Buffet, Kurhaus Bad Sachsa, Blauer Salon

Osterode:

20 Uhr: Stadthalle - Theaterstück im ABO - Das Mädchen am Ende der Straße

Rübeland:

09 Uhr: Hermannshöhle Taschenlampenführung

16:30 Uhr: Baumannshöhle Theater Premiere „Der kleine Prinz“ (auch 26.04.)

26.
Freitag
Bad Harzburg:

20 Uhr: Sascha Korf - „Aus der Hüfte, fertig, los!“, Bündheimer Schloß

Halberstadt:

18 Uhr: Schraube-Museum, Ausstellung, GlasLichtKunst, Werkstatt Losert – artisanes d´art, Glasgestaltung und Glastradition in Halberstadt

Seesen:

20 Uhr: „Gernot Hassknecht: Hassknecht live – jetzt wird’s persönlich!“, Kulturforum Seesen, Aula im Schulzentrum, Karteninfos www.kulturforum-seesen.de

Thale:

Ganztags Thale Innenstadt - Walpurgisfest in Thale (bis 01.05.)

Quedlinburg:

20 Uhr: Wipertihof - Irischer Frühling mit den Drunken Donkeys & Freunde sowie Thorsten Höher und Freunde

27.
Samstag
Bad Harzburg:

11 Uhr: Stress? - Nein Danke! Workshop in der Sole- Therme. Zweitägigen Workshop mit Curtis Clavin Dittrich an, Stressvermeidung und Stressauflösung“ (auch am 28. ab 10 Uhr)

14 Uhr: im Sportpark 11. Bad Harzburger „Protective“ Bike Marathon - Start der Rennserie mit dem Kinderrennen

Braunschweig:

20 Uhr: Honky Tonk-Festival - Musikalischer Hoergenuss garantiert, 16 Konzerte zum Preis von einem, nur einmal bezahlen und genießen

Clausthal-Zellerfeld:

20 Uhr: Aula der TU Clausthal „HarzClassixFestival – Best of Sinovaria“, Musikfest mit dem Beargar-Steirar-Duo

Goslar:

18 Uhr: Mönchehaus Museum, Ausstellungseröffnung „Losing Touch?“ Werke von Studenten und Meisterschülern der HBK Braunschweig

Hahnenklee:

18 Uhr: Bergnacht vor Walpurgis - mit der Kabinenbahn geht es bis 21 Uhr auf den Bocksberg, als Teufel oder Hexe verkleidet kostenfrei, Rücktour zu Fuß über die beleuchtete Rodelbahn

Halberstadt:

19.30 Uhr: „Mutter Courage und ihre Kinder“, Theater

Nordhausen:

19.30 Uhr: „Die lustigen Weiber von Windsor“, komischphantastische Oper, Theater

Rübeland:

16 Uhr: Baumannshöhle Theater „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“

28.
Sonntag
Bad Harzburg:

9:45 Uhr: Sportpark - 11. Bad Harzburger „Protective“. Bike Marathon der MTB Marathon in drei verschiedenen Strekkenlängen von 18, 36 und 72 km

Blankenburg:

12 Uhr: Saisoneröffnung der Harzer Wandernadel in Quedlinburg

Halberstadt:

14 Uhr: Treffpunkt: Klaussynagoge, Spaziergang durch das jüdische Halberstadt

Osterode:

14 Uhr: Stadthalle – Theater „Conni - das Schulmusical“

Quedlinburg:

10:30 Uhr: Markt Saisoneröffnung Harzer Wandernadel, alljährliche Saisoneröffnung und Präsentation der Sonderstempel

29.
Montag
Bad Sachsa:

10 - 12 Uhr: Das etwas andere Atelier im Südharz, eine Werkschau, Atelier Ludewig

Braunschweig:

20 Uhr: Stadthalle Großer Saal „Elvis – Das Musical“

Schierke:

11 bis 21 Uhr: Die Walpurgis Schierke mit Mittelaltermarkt, Kurpark Schierke

30.
Dienstag
Bad Harzburg:

10.30 Uhr: „Mit dem Ranger den Nationalpark entdecken“, ab Haus der Natur

18 Uhr: Sportpark an der Rennbahn „Walpurgis im Sportpark“ Walpurgis-Feier mit abwechslungsreichem Musikprogramm, Hexen und Teufeln

Bad Grund:

15 Uhr: Hübichplatz Kinderwalpurgis, Tanz und Spiele mit der Oberhexe und Teufel Urian

20:30 Uhr: Am Hübichenstein Harzer Folklore, „Harzer Roller“ präsentieren Harzer Lieder und Brauchtum

21:30 Uhr: Am Hübichenstein, Festspiel Walpurgis Open Air 22:45 Uhr:Höllen-Party, Disco bis tief in die Walpurgisnacht

Bad Lauterberg:

18.30 Uhr: Walpurgisfeier mit Mystischem Feuerzauber und Live-Musik

ab 20 Uhr: „Tanz in den Mai“ im Café Amadeus mit Miro von der Contrast Band, Kurpark

Bad Sachsa:

15 Uhr: 4. Märchen-Walpurgis im Vitalpark. Märchenhaft schauerlicher Spaß zur Walpurgisnacht

Blankenburg:

18 Uhr: Walpurgis in Blankenburg, Domäne Blankenburg

Goslar:

Walpurgis - Der historische Marktplatz verwandelt sich in einen schaurigen Hexenkessel, mit düsteren Hexenkiefern und tiefroter Beleuchtung, freier Eintritt

Hahnenklee:

13 Uhr: Walpurgisnacht , Hexentanz und Teufelstreiben

Ilsenburg:

14:30 Uhr: Marienhof / Kneipchen, Ilsenburger Walpurgis, Kinderprogramm am Nachmittag, Abendprogramm mit Walpurgis

Osterode:

19:30 Uhr: Tourist-Info an der Stadtmauer - Kreuznagel, Kräuter und geheime Sprüche – Stadtführung „Sagenhaftes Osterode zur Walpurgisnacht"

Rübeland:

14 Uhr: Kinderwalpurgis in der Baumannshöhle

Schierke:

11 bis 0 Uhr: Kurpark Schierke. Die Walpurgis Schierke mit Mittelaltermarkt, Lasershow und Konzert der Band „Feuerschwanz“

Seesen:

11 Uhr: Wilhelm-Busch-Haus in Mechtshausen, Geburtstagsbrunch bei Wilhelm Busch unter dem Motto „Max und Moritz got the Blues“

Thale:

18:30 Uhr:Hexentanzplatz - Walpurgisnacht 2019

Wolfshagen:

15 Uhr: Kleine Hexen und Teufel feiern mit dem Höllenwolf die Kinderwalpurgis, vor der Grundschule

19 Uhr: Die Nacht der Nächte für jede Hexe, Teufelstanz und Hexenspuk mit der „Wolfshäger Hexenbrut“